Frühförderung

Interdisziplinäre Frühförderstelle im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Wir bieten Hausfrühförderung und Beratung der Eltern und Pädagogen für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt an.

Frühförderstelle

Der Anspruch auf Frühförderung besteht für alle Familien mit Kindern vom frühen Säuglingsalter bis zum Schuleintritt, die in ihrer Entwicklung auffällig, behindert oder von Behinderung bedroht sind.

Im Therapiezentrum arbeiten sehr erfahrene Mitarbeiter für die Frühförderstelle


Die interdisziplinäre Frühförderstelle bietet Frühförderung zu Hause und Beratung durch ein großes therapeutisches Team. Dazu gehören Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten und Heilpädagogen. Ihre Aufgabe ist es, die Kinder einmal in der Woche zu besuchen und dort zu fördern und zu behandeln. Die Eltern werden angeleitet die Fortschritte im Alltag zu nutzen.

Das Neue und das Besondere ist die fachübergreifende Förderung


Die Kinder werden durch ein interdisziplinäres Team betreut. Die Therapeuten tauschen sich aus und können so das Wissen aller Disziplinen für das Wohl des Kindes nutzen. Eine bestehende oder zusätzliche Therapie wird dadurch nicht eingeschränkt, sondern eine Zusammenarbeit gewährleistet.
Frühförderstelle
Große Bedeutung hat auch die Beratung und Anleitung der Eltern bzw. der Bezugspersonen des Kindes, um die Förderung möglichst gut für den Alltag wirksam zu machen. Wir vermitteln auch Kontakte zu Ämtern, Selbsthilfegruppen, Kindergärten, Vereinen, Tageseinrichtungen und anderen Hilfsangeboten.
Frühförderung ist eine Leistung des Sozialamtes

Wie kann ich Frühförderung erhalten?

Es wird ein Antrag auf Frühförderung beim Sozialamt gestellt und das Kind beim Amtsarzt untersucht. Genehmigt das Sozialamt den Antrag (meist für mindestens 6 Monate), so kann die Frühförderung beginnen.

Eltern, die sich um die körperliche, geistige, sprachliche und/oder seelische Entwicklung ihres Kindes sorgen, können sich an die Frühförderstelle im Therapiezentrum wenden. Wir helfen Ihnen gerne den Antrag zu stellen und weitere Schritte durchzuführen.

Zur Unterstützung oder Anmeldung wenden Sie sich bitte wochentags zwischen 8:00 und 17:00 Uhr an die Frühförderstelle im Therapiezentrum Bergen.

ZISI Therapiezentrum

Breite Str. 69 in 29468 Bergen
Telefon: 0 58 45 - 700

Mobil: 01 70 - 3 32 50 11
E-Mail: info@therapie-zisi.de